madmaharaja
  Startseite
    Alltag
    Unterwegs
    Zitate
    Die Welt braucht Männer
    Sporadische Podcasts
    Dave's Geschenktips
    Geschichten aus der Schule
    Elefant vs. Britney
    Humor
    Ernsthaft
    Links
    Design
    Schokolade
    Stereotypen
    Nicht vergessen
    So gesehen
    Musik
    Blogosphäre
    Aachen
    Sinnlos
  Über...
  Archiv
  Portfolio
  Abonnieren
 


 

www.flickr.com
More ofmadmaharaja's photos


https://myblog.de/maharaja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
GESCHICHTEN AUS DER SCHULE -- THE END

Das Schulhalbjahr neigt sich dem Ende zu und zum vorerst letzten mal -- da ich mich noch nicht entschieden habe, ob ich im n?chsten Halbjahr mit dem Kurs weitermachen m?chte -- gibt's heute nochmal einen Beitrag aus der Reihe:
Geschichten aus der Schule

Vergangene Woche gab's eine Pr?sentation aller Ganztags-Schul-Projekte f?r Eltern, Lehrer und andere geladene G?ste. Der harte Kern unserer Truppe war anwesend und zwei der M?dels haben dabei folgenden kurzen, netten, selbstverfassten Text ?ber den Kurs vorgelesen (die gr?bsten Fehler habe ich mal korrigiert):
Der Computer Total Kurs

Der Computer Total Kurs war f?r alle sch?n, manchmal vielleicht etwas langweilig, weil wir am Anfang immer nur geredet haben, wie man ein Weblog einrichtet und wie es bearbeitet wird. Ein Weblog ist sozusagen eine Internetseite wo man selber schreiben kann wor?ber man m?chte und wo man Fotos drauf stellen kann. Andere k?nnen das dann im Internet lesen und anschauen und au?erdem hat jeder auf seinem Weblog ein eigenes G?stebuch wo andere was reinschreiben und kommentieren k?nnen.

Jedes Kind konnte seine eigene Seite oder Weblog so einrichten, wie es wollte. Man konnte sich alles selber aussuchen, wie die Seite aussehen sollte. Man konnte z. B. die Hintergrundfarbe aussuchen, Texte selber schreiben und Fotos hinzuf?gen.
Auf jedem Weblog ist ein eigenes Foto von jedem Kind zu finden.
In der Adventszeit haben wir auf unserem Weblog z. B. einen Wunschzettel aufgeschrieben.
Aber der allercoolste Tag war, als wir nur f?nf Personen waren und wir Eis essen gegangen sind. Jeder durfte f?nf Kugeln haben.
Einmal mussten wir eine Internetrallye machen und die ersten drei Pl?tze wurden belohnt. Den ersten Platz hat Vicki gemacht, den zweiten Platz haben Nicole und ich (Selina) gemacht und dritter wurde Della. Wir sollten da z. B. bestimmte Seiten mit der Suchmaschine google suchen und auch eine Weihnachtsgru?karte an ein anderes Kind aus dem Kurs schicken. Denn jeder hat zu Anfang eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet.
In der ersten Stunde haben wir immer etwas gelernt und in der zweiten Stunde durften wir daf?r im Internet surfen.
Die meisten Leute hier wollen den Kurs noch einmal machen.


Apropos Text:
Axel und ich haben es uns inzwischen zur Angewohnheit gemacht, zerkn?ddelte Zettel aufzuheben und zu lesen, die in den Ecken der Klassenzimmer und auf den Fluren herumliegen. Meistens kommen dabei irgendwelche lustigen Spickzettel und Liebesbriefchen (wie z. B. >>dieser hier<<) zum Vorschein.
Vorige Woche fand ich allerdings ein Schreiben, das auf den ersten Blick so aussah, als sei es von einem Lehrer an die Eltern eines Sch?lers gerichtet gewesen. Hofft aber bitte um Pisas Willen mit mir, dass es sich >>HIERBEI<<, um den listigen Versuch eines Sch?lers handelt, ein paar anerkennende Worte von seinen Eltern zu ergaunern...
25.1.06 02:50
 
Letzte Einträge: Braucht man eine Vuvuzela?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung