madmaharaja
  Startseite
    Alltag
    Unterwegs
    Zitate
    Die Welt braucht Männer
    Sporadische Podcasts
    Dave's Geschenktips
    Geschichten aus der Schule
    Elefant vs. Britney
    Humor
    Ernsthaft
    Links
    Design
    Schokolade
    Stereotypen
    Nicht vergessen
    So gesehen
    Musik
    Blogosphäre
    Aachen
    Sinnlos
  Über...
  Archiv
  Portfolio
  Abonnieren
 


 

www.flickr.com
More ofmadmaharaja's photos


https://myblog.de/maharaja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
STILL

"Friends will be friends no matter what they’re going through.", lautet eine Zeile des Liedes "Still", dessen Text ich mit Gedanken an meinen guten Freund Olaf im Hinterkopf geschrieben habe.
Seit ca. 24 Jahren kennen wir uns nun schon, sind u.a. zusammen eingeschult (siehe Foto rechts) worden, zusammen verhaftet worden, wegen uns musste die Feuerwehr ausrücken und so manch andere Dinge haben wir über die Jahre zusammen erlebt, die uns heute noch verbinden. Ich glaube, wenn ich eine Sache nennen müsste, für die ich besonders dankbar oder gar stolz in meinem Leben bin, dann sind es die vielen richtig guten Freundschaften, mit denen ich gesegnet bin!

Im Moment befinde ich mich jedenfalls gerade bei Olaf im niedersächsischen Nordhorn, wo er vor sieben Jahren hingezogen ist, nachdem er Patty geheiratet hat.
Abgesehen davon, dass ich mich einfach immer freue die beiden wiederzusehen, ist das hier für mich auch immer so ein kleines Stückchen Urlaub, wo ich etwas abschalten kann.
Gestern war's jedenfalls ein bisschen wie Urlaub auf'm Bauernhof. Olaf und ich haben nämlich den halben Tag damit zugebracht, an der frischen Luft einige Kubikmeter Holz mit Kettensägen klein zu machen. Dazu sind wir in in irgendwelche ollen Sachen geschlüpft, die farblich ein wenig an Vorhänge von Kellerfenstern im Altenheim und Tischdecken vom Frühlingsfest der Farbenblinden erinnern.
Naja, heute ist jedenfalls mächtigst Muskelkater angesagt, aber dafür habe ich hier glaube ich auch wieder für die nächsten Jahre Anrecht auf einen flackernden Kaminofen, wenn ich zu Besuch bin.
Soll uns übrigens keiner Vorwerfen, wir würden nicht verantwortungsvoll und nachhaltig mit den Ressourcen unserer Natur umgehen. Folgendes Foto (das inzwischen etwas gelitten hat, weil Olafs Vater das einzige Exemplar ca. 10 Jahre in seinem Portemonnaie bei sich getragen hat, nachdem es zuvor ca. 10 Jahre in der Küche an der Pinnwand hing) zeigt Ole und mich bei einer Aktion aus dem ersten Schuljahr, wo wir gerade im Wald einen Baum pflanzen!
"Won’t forget, no won’t forget the time that we had..."
26.2.06 14:33
 
Letzte Einträge: Braucht man eine Vuvuzela?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung